Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Ole Groothus
Reihe: Peter und Paul von Morin

In Europa, Amerika, Indien und Afrika tobt der Siebenjährige Krieg. Auch die männlichen Mitglieder der Familie des Freiherrn Gerhard von Morin in der preußischen Neumark dienen pflichtschuldig in der Armee König Friedrichs, den man den Großen nennen wird. Sie müssen wegen Spielschulden den Dienst bei den Ziethenhusaren verlassen und schlagen sich durch die Neumark und Pommern nach Danzig durch. Dort mustern sie auf einem holländischen Küstensegler an. Als ihr Schiff von einem französischen Freibeuter aufgebracht wird, werden die Zwillinge getrennt. Peter landet zwangsweise bei der französischen Marineinfanterie, Paul bei der britischen Navy. Der Reiz dieser Bücher liegt auch darin, dass man die Geschehnisse sowohl aus britischer (Paul) als auch französischer Perspektive (Peter) betrachten kann.

Uwe D. Minge alias Ole Groothus begann seine seemännische Laufbahn als Schiffsjunge auf einem Frachter in der Nordsee und wechselte dann als Matrose auf einen Stückgutfrachter. Nach mehreren Jahren in der Karibik befuhr er mit Steuermanns- und Kapitänspatent in der Tasche alle Ozeane der Welt. Wenn es ihm seine Zeit erlaubte, war der Autor als Skipper auf diversen Yachten in der Ostsee und im Mittelmeer unterwegs.